Historie

Historie

1949 - 1989
1949 schlossen sich Handwerker des metallverarbeitenden Gewerbes aus Gardelegen zur "Einkaufs- und Liefergenossenschaft Metall" (ELG Metall) zusammen. Aufgabe war der Einkauf und Auslieferung dringend benötigter Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe. Alle ELG-Mitglieder konnten dort einkaufen.

1989
Nach der Wende bildete die Firma Herman Albert Bumke aus Hannover eine Kooperation mit der ELG Metall. Durch die Kompetenz und das Know-how der Firma Hermann Albert Bumke schaffte man nahtlos den Übergang in die Marktwirtschaft.

1991
Zwei Jahre nach der Wende wurde die HEI-S-ELT GmbH gegründet. Der Name leitet sich aus den Handelsbereichen HEIzung, Sanitär und ELekTro ab. Geschäftsführer wurde Detlef Schulze, der auch schon Geschäftsführer der ELG Metall war. Einige der ehemaligen Genossenschaftsmitglieder wurden auch GmbH-Gesellschafter.

1994
1994 bezog die HEI-S-ELT GmbH das neuerbaute Gebäude mit Lagerhalle im Gewerbegebiet Nord / Gardelegen

2008
2008 wurde Jens Kautschke neuer Geschäftsführer der HEI-S-ELT GmbH.

Sitemap